News

Wir informieren Sie mit den neusten Informationen rund um Treibstoff und Heizöl.

Heizölpreis weiter auf sehr hohem Niveau

Die Lage im Russland-Ukraine Krieg ist weiter sehr kritisch und Friedensbemühungen oder verstärkte Sanktionen gegen Russland haben bisher leider nichts bewirkt. Dieser Krieg hat, neben dem menschlichen Leid, auch weiterhin Auswirkungen am Rohöl- und Heizölmarkt. Der Heizölpreis bewegt sich weiterhin auf einem sehr hohen Niveau.

Absehbar wird im nächsten Sanktionspaket der EU ein Ölembargo enthalten sein, was zu weiteren Eindeckungskäufen führen wird. Dem sollte man tunlichst zuvorkommen, wenn man noch keine vollen Heizöltanks hat. Ein erneuter Bestellschub der Verbraucher ist bereits zu erkennen.

Nachfolgend sehen Sie wieder den aktuellen Heizölchart mit der Entwicklung von Anfang 2020 bis heute (Sie können den Heizöl-Chart jederzeit mit Strg+F5 selbst aktualisieren). Gerade wenn man eine neue Heizöllieferung plant, lohnt sich der regelmäßige Blick auf den diesen Chart in jedem Falle.

Sie wollen direkt Heizöl online bei uns bestellen, dann finden Sie hier unseren aktuellen Heizölrechner mit Bestellmöglichkeit.

Deisenhofer GmbH
Bahnhofstrasse 13
D-88250 Weingarten
Tel.: 0751 / 5 61 58 -0
Fax: 0751 / 5 61 58 -29
E-Mail: info@deisenhofer-gmbh.de
Web: www.deisenhofer-gmbh.de