News

Wir informieren Sie mit den neusten Informationen rund um Treibstoff und Heizöl.

Weiter steigender Heizölpreis im Oktober

Trotz Rückgang der Preise am Rohölmarkt, konnte der weitere Anstieg der Heizölpreise nicht verhindert werden. Die Versorgungsengpässe, die gerade auch noch durch die niedrigen Pegelstände im Rhein im Süden verstärkt wurden, führten dazu, dass der Heizölpreis im Oktober sogar die 85,- €/100Liter Markte durchbrach.

International will Saudi-Arabien die Ölfördermenge deutlich auf Rekordniveau anheben, um weitere Förderausfälle des Iraks aufzufangen. Ebenso stiegen die Lagerbestände deutlich an, so dass es auch hier zu einer Entspannung und zu einem Rückgang im Rohölpreis kam.

Dieser Rückgang ist für den Verbraucher am Heizölmarkt wegen erster Verunsicherungskäufen und den erschwerten Liefermöglichkeiten leider noch nicht angekommen, könnte aber evtl. im November für eine kleine Entspannung sorgen.

Nachfolgend sehen Sie wieder den aktuellen Heizölchart mit der Entwicklung von Anfang 2016 bis September 2018 (Sie können den Heizöl-Chart jederzeit mit Strg+F5 selbst aktualisieren).

Sie wollen direkt Heizöl online bei uns bestellen, dann finden Sie hier unseren aktuellen Heizölrechner mit Bestellmöglichkeit.

Deisenhofer GmbH
Bahnhofstrasse 13
D-88250 Weingarten
Tel.: 0751 / 5 61 58 -0
Fax: 0751 / 5 61 58 -29
E-Mail: info@deisenhofer-gmbh.de
Web: www.deisenhofer-gmbh.de